Programm 14

lou lou 2 lou 3lou 3

 

 

 

 

 

 

 

Vendredi soir swing

samstag 13. Dezember

21h00

 

Bild

 Vendredi Soir Swing steht für Gypsy-Swing und Balkan-musique. Akustisch – manchmal barfuss doch immer tanzbar. Ihre Songs widmen sie dem Manouche-Mond und dem Extrafisch.“ – Johnny Rocket

 

 

 

LouDeMilla

 

Zaubertheater

 

LouDeMilla in vollem Einsatz

 

Mittwoch, 17. Dezember

20h00

http://www.hexensalon.ch/

 

 

 

 

 

 

 

 

JAZZJAM

dienstag 2. Dezember

19h30

Hausband: WEST COAST JAZZ TRIO

Roger Zimmermann (sax)

Dusan Prusak (Kontrabass)

Adi Gerlach (drums)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Samstag 15. November

21h00

easy Tuners

Jazzkonzert

Easy Tuners

 

 

 

 

 

Samstag 8. November

Red Shamrock

21ho0

Red Shamrock spielt mit keltischem Folk:
Lieder und Melodien, die von den Britischen Inseln, der Bretagne und Galizien stammen oder von dort inspiriert sind. Mit unverkennbar interpretierten traditionellen Stücken und eigenem Liedgut lässt sich die fünfköpfige Band problemlos in ihr Genre eingliedern, ohne sich von diesem einschränken zu lassen. Die vielseitige Instrumentierung vermischt geschickt Bewährtes mit Ungewohntem. Ein besonderes Markenzeichen bildet der dreistimmige Gesang. Live ist Red Shamrock wild und authentisch. Durch ihre spontane Präsenz schaffen die Musiker einen lebendigen Kontakt zum Publikum. Sie verlocken sowohl zum ausgelassenen Tanz als auch zum Träumen von anderen Zeiten und Welten.

Robi Kreimel

lead vocals, guitar

Iris Leutert

fiddle, accordion

Sevan Kirder

flutes, whistles, bagpipes, vocals

David Lüthi

percussion

Rafi Kirder

e-bass, guitar, vocals

http://www.redshamrock.ch/

dienstag 4. november

19h30

JazzJam

Die Hausband besteht aus:
Lubomir Kopka (E-Bass)
Jürg Oehler (Drums)
und der Egli (Gitarre)

 

 

 

 

 

lou 3

 

 dienstag,  7. Oktober 2014

19h30

Jazzjam

mit

Jonas Knecht:  Saxophon

Sandro Heule: Bass

Carlo Lorenzi: Drums

freitag, 26. September 2014

 

20h00

GIGI und LULU

 Oder: the Bunnies go Magic.

slider-01
Der Auftritt des berühmten Zauberers „Ramazzotti The Great“ ist angekündigt. Er, der Garant guter Laune und König aller Kreuzfahrtschiffe, findet seine Show genial und die beiden Bunnies im Hintergrund sind zuverlässige Stagehands und schöne Bühnenaccessoirs.
Als Ramazzotti nicht auftaucht, ergreifen Gigi und Lulu die Möglichkeit, um ihre eigenen Talente zu zeigen. Und wie es dann zu wirbeln beginnt! Tolle Tanznummern werden mit verblüffenden Zaubereien kombiniert, Witz mit berührenden Chansons verknüpft, fetzige Musik mit Überraschungen gemixt. Da bleiben keine Wünsche offen.
Gigi&Lulu – Unterhaltung pur.

mit:

Zauberei, Tanz und Gesang

http://www.gigi-lulu.ch/

samstag, 27. September

20h00

Sunday at 4

irisch Music

Support

 

Poeslost

 

http://www.reverbnation.com/poeslostmusicinvention

 

donnerstag, 11. September 2014

 

Aki-Ra Sunrise

Japan

Konzert: 20h00

http://akirasunrise1.wix.com/aki-ra-sunrise-

 

 

 

 

montag 1. September

 

19h30

jazzjam

 

 

mit der einmaligen Hausband

Luca Schambeck drums
Jessica Galliker trumpet-gesang
Ralph Hufenus bass
Alessandro Fiore piano

sonntag, 20. juli 2014

 

19h00

 

Rüdiger Bierhorst und Thilo Bock

einer singt und spielt Gitarre der andere schreibt und liest

und das ganze  für einen einmaligen Auftritt direkt aus Berlin und Konstanz hier

im Tivoli

 www.thilo-bock.de/elektrothilobockselbst.html

cafe deseado

 

im olive Food

14. juli 2014

«Im Café Deseado ertönt die Musik aus dem Café, das es im Puerto Deseado, Patagonien nicht gibt. Serviert werden mit Violine, Bandoneon und Gitarre durchwegs Eigenkreationen – eine Mixtur, zusammengebraut aus den verschiedensten, mehr oder weniger traditionellen Stilen. Mag eine ähnliche Mélange damals am Río de la Plata eine Hauptzutat gewesen sein, um den Tango zu destillieren, erzählt sie heute wortlose Geschichten aus der nordöstlichen Pampa der Gegend genannt Schweiz.»

1. juli 2014, 20h30

gipsy swing night

mit

le double jeu

 

aus wien

danach Jamsession

es wird kein wind mehr bleiben

wenn sich die Meere vereinen

und im Morgenlicht

gibt’s weder dich noch mich

herzlich willkommen zum

varieté

mit den edelsten Künstlerinnen und Künstler

von hier zu dort

am 28. Juni

21h00

 Sebastian Bill

 

der grosse vielseitigste St. Galler Liedermacher

mit Stimme, Gitarre und Klavier

am Sonntag

22. Juni

17h00

mit Süppli und Brot

https://myspace.com/morningmonday

 flamencokonzert

 

     am 21. Juni

 20h00

mit:

Tanz und Gesang:

 http://fiesta-andalucia.ch/musik-tanz/silvia-chanivet-dominguez.html

Gitarre:

http://vicentecortes.com/

Perkussion:

 http://flamencoalgolpe.blogspot.ch/2011/01/german-papu-gigena-percusionista.html

Perkussion:

http://www.luethi-percussion.ch/

herzlich willkommen!